Aktuelles Aktuelles

Kaminrunde: "Medizin im MIttelalter"

Schloss Horst 5421 600Bader, Barbier, Feldscherer, Wundarzt, Chirurgicus und Medicus. Sie alle waren „Mediziner.“ Was aber hat wer gemacht und war Theriak wirklich das Wundermittel?

Während einer 90-minütigen Führung versucht der Museumspädagoge Wolf-R. Hoffmann all diese Frage zu beantworten. Als Pestarzt gewandet erklärt er die medizinische Versorgung und Hygienesituation im Mittelalter und der Frühen Neuzeit. Die Präsentation nachgefertigter historischer Instrumente gehört ebenso zur Führung wie die Erklärung der bekanntesten Krankheiten dieser Zeit und deren Therapieverfahren.

Während einer 90-minütigen Führung versucht der Museumspädagoge Wolf-R. Hoffmann all diese Frage zu beantworten. Als Pestarzt gewandet erklärt er die medizinische Versorgung und Hygienesituation im Mittelalter und der Frühen Neuzeit. Die Präsentation nachgefertigter historischer Instrumente gehört ebenso zur Führung wie die Erklärung der bekanntesten Krankheiten dieser Zeit und deren Therapieverfahren.

Datum: 04.April 2017

Uhrzeit: 19:00 - 20:45 Uhr

Ort: Museum Schloss Horst

Eintritt frei

Beim Duschen Wasser und Energie sparen

Wasser kommt aus einer Dusche
Die meiste Energie beim Duschen würde man wohl sparen, wenn man kalt duscht. Doch so abgehärtet sind wohl nur die Wenigsten von uns. Ernstgemeint ist hingegen der Tipp, dass Sie das Wasser nur laufen lassen wenn es nötig ist und das sie duschen statt baden, da Baden mehr Wasser verbraucht. Außerdem gibt es noch weitere Tipps, um beim Duschen Wasser und Energie zu sparen.
 
Als erstes ist es sinnvoll, seinen normalen Duschkopf durch einen Sparduschkopf zu ersetzen, da dieser den Wasservebrauch um 50 Prozent verringert. Durch den Duschkopf fließt insgesamt weniger Wasser, etwa sechs Liter pro Minute, dies merkt man aber bei einem guten Produkt nicht, da durch den Strahl viel Luft gepumpt und so wieder ein schönes Duschgefühl vermittelt wird.

Durch den Sparduschkopf sinken die Energie- und Wasserkosten. Die Invesition liegt zwischen 15 und 100 Euro, der Aufwand ist gering.
 
Wichtig ist auch, das Thermostat richtig einzustellen. Um Energie zu sparen einfach das Thermostat vor dem Duschen auf die richtige Temperatur einstellen. So muss kein kaltes Wasser über den Handmischer hinzugefügt werden, da das Wasser auf die Temperatur des Termostates erhitzt wird.

Dies gilt allerdings nicht für Durchlauferhitzer die eine Wasserleitung vom Erhitzer zur Dusche haben und die mit einem Warmwasserspeicher ausgestattet sind.
Um den Wasserverbrauch der Dusche zu überprüfen, braucht man einen zehn-Liter-Eimer und eine Stoppuhr.

Den Eimer mit der gleichen Einstellung wie beim Duschen befüllen und die Zeit stoppen. Das Ergebnis dann in die Formel setzten: 60 Sekunden mal 10 Liter geteilt durch die gemessene Zeit in Sekunden ist gleich der Wasserdurchfluss pro Minute in Liter. Beispiel: 60*10/40 = 15 Liter pro Minute.

Umstellung auf DVB-T2 HD

Aushang DVB-T2-HD farbigAb dem 29. März 2017 wird in NRW auf DVB-T2 HD umgeschaltet.

Die Umstellung auf DVB-T2 HD erfolgt in mehreren Schritten: der WDR stellt seine Empfangsgebiete ab dem 29. März 2017 zunächst in den Regionen Köln/Bonn/Aachen und Düsseldorf/Ruhrgebiet, im Jahr 2018 dann im Münsterland und in Ostwestfalen und im Frühjahr 2019 in Südwestfalen auf die neue Technik um. Zeitgleich mit der Umstellung auf DVB-T2 HD wird der alte DVB-T Standard abgeschaltet. Wenn Sie kein geeignetes Empfangsgerät besitzen, bleibt dann Ihr Bildschirm schwarz.

Durch DVB-T2 HD empfangen Sie ihre Programme in deutlich besserer Bildqualität. Erstmals werden alle regional verfügbaren Programme der ARD in Full HD übertragen. Auch das Programmangebot wird erweitert.

Weitere Informatioen zu DVB-T2 HD, was sich sonst noch für Sie ändert und häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website der Landesanstalt für Medien NRW (LfM).

Geschäftsstelle am Rosenmontag geschlossen

KarnevalLiebe Kundinnen und Kunden,
 
am Rosenmontag ist unsere Geschäftsstelle geschlossen.
 
Der Höhepunkt der fünften Jahreszeit wird dieses Jahr unter dem Motto "Hand in Hand durch's Narrenland" gefeiert. Der Rosenmontagszug in Gelsenkirchen beginnt um 14:30 Uhr an der Willy-Brandt Allee. Der fast 2500m lange Zug wird dann die Auguststraße, die Crangerstraße sowie die Breitestraße passieren.
 
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Karneval.
 
Ihr WBG-Horst Team